Veröffentlicht in Explosionsboxen

Explosionsbox „Adventskranz“

Als ich diese hübschen Teelichte in Sternform sah, hatte ich sofort einen Adventskranz aus der Box vor Augen. Für die Grundanleitung bemühte ich das Netz – dort findet man ja fast alles. Ich sah mir mehrere Varianten an, wandelte sie dann aber etwas ab, da ich ausgefaltet einen Kreis erhalten wollte, eben einen Adventskranz.

Ich schnitt zunächst ein Quadrat zurecht, damit ich die Falzlinien mit Hilfe meines Falzbretts gleichmäßig ziehen konnte. Die Diagonalen muss man von der Rückseite falzen, da sie am Ende in die andere Richtung, also nach innen, geknickt werden müssen.

6-adventskranz-box-falten

Danach bestimmte ich die Mitte des mittleren Quadrats und zeichnete einen großen Kreis. Ich schnitt ihn von Hand aus, in einer weiteren Variante mit einer Wellen-Schere, was noch hübscher aussieht.

Danach ging es an die Deko. Die Kerzen sollten auf ausgestanzten Tannenzweigen sitzen, ganz wie auf einem echten Adventskranz. Kleine Stanzteile, Strasssteinchen oder Liquid Pearls verzieren dann den Rest. Hier kann man sich nach Belieben austoben.

5-adventskranz-box-obenAm Ende ist in der Mitte sogar noch etwas Platz für einen lieben Gruß, ein kleines Geschenk oder einen Gutschein – vielleicht für etwas Zeit miteinander.

7-adventskranz-box

Ich mag diese Advents-Explosionsbox. Diese rote Variante ist derzeit auf dem Postweg zu meiner Mutter. Ich bin schon gespannt, was sie sagt, wenn sich der Kranz entfaltet. Eine in Türkis-Grün-Weiß gehaltene Version habe ich für meinen DaWanda-Shop gebastelt. Im Moment gibt es sie dort zum Sonderpreis von € 9,99.

Gerne bastele ich so eine Box auch in Wunschfarben. Obwohl, für diesen Advent wird es wohl zeitlich etwas knapp. Aber nächstes Jahr ist ja wieder Weihnachten. 😉

Liebe Grüße, Eure Creativ-Ines

Advertisements

Autor:

Kreativ, chaotisch und an zu Vielem interessiert. Mein Alltag eben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s